08332 - 5555 mail@praxis-pohl.info

Marko Pohl
-Ihr Zahnarzt in Ottobeuren

Schnelle Auffassungsgabe, Ruhe auch im Sturm, ein Blick für das Wesentliche, darauf können sich meine Patienten verlassen.

Als langjähriges aktives Mitglied der Dental School Tübingen (=Europäisches Fortbildungszentrum) biete ich Ihnen die gesamte Bandbreite der modernen Zahnheilkunde auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft an.

Geprüfte Tätigkeitsschwerpunkte
(Dental School)

Implantologie

häufig kann durch gezielten Einsatz von künstlichen Zahnwurzeln eine festsitzende Versorgung erreicht werden

Endodontie

mit Hilfe moderner Verfahren ist der Erhalt von wurzeltoten Zähnen meistens möglich.

Praxis­besonderheiten

Zahnfleisch-Behandlungen

Chronische Entzündungen des Zahnfleisches haben einen großen Einfluss auf die allgemeine Gesundheit. Eine systematische Therapie mit Ultraschall-Instrumenten und Pulverstrahl-Reinigung ist bei chronisch blutendem Zahnfleisch dringend zu empfehlen.

    Vollkeramik

    Unsere bevorzugte Versorgungsform bei festsitzendem Zahnersatz – hochästhetisch,  metallfrei, biokompatibel (= gewebeverträglich) und auch als Veneers (=hauchdünne Verblendungen zur Verbesserung der Ästhetik bei überwiegend gesunden Frontzähnen

      Zahnersatz

      Herstellung in unserem hochmodernen Partnerlabor mit digitalem Fräszentrum in Kaufbeuren

        Individual-Prophylaxe

        Bei Angstpatienten oder ängstlichen Kindern ist die Behandlung mit Lachgas eine wenig belastende Alternative zur Vollnarkose. Die Praxis kann 60 Minuten nach Behandlungsende selbstständig und ohne weitere Einschränkung verlassen werden.

          Laser-Behandlungen

          Diagnocam: Kariesdiaganostik bei füllungsfreien Zähnen ohne Strahlenbelastung

          • Photodynamische Desinfektion: schmerzlose Abtötung von Keimen bei Wurzel- und Zahnfleischbehandlungen
          • Chirurgisches Schneiden: blut- und schmerzarm

          Digitales Röntgen  – bei Bedarf in 3D

          Diese neuen Techniken erlauben eine bessere Diagnostik bei deutlich reduzierter Strahlenbelastung

          Karies-Infiltration (Icon)

          Füllen ohne zu Bohren. Bei beginnender Karies kann durch die schmerzlose Infiltrationsbehandlung „Versiegelung“ an direkt zugänglichen Stellen die Karies gestoppt werden

          Schnarch­diagnostik und –therapie

          Aufgrund aktueller Diagnoseverfahren kann häufig auf ein Schlaflabor verzichtet werden.

          Lachgas

          Bei Angstpatienten oder ängstlichen Kindern ist die Behandlung mit Lachgas eine wenig belastende Alternative zur Vollnarkose. Die Praxis kann 60 Minuten nach Behandlungsende selbstständig und ohne weitere Einschränkung verlassen werden.